März 16th, 2012 by Pfennig-Kobold

Jeder Computeruser kann der Umwelt und seinem Geldbeutel etwas Gutes gönnen. Und dazu muss er lediglich einen Strom sparenden PC nutzen. Es ist ganz einfach, Strom zu sparen. Jeder kann dieses Prinzip realisieren, wenn er nur die unnötigen Leistungsmerkmale reduziert. Die Grundlage für diese Verschwendung ist die übermäßige Versorgung riesiger Potenziale. Dabei müssen alle Reserven vor der Überhitzung gekühlt werden. Zusätzlich ist die gleichzeitige Nutzung verschiedenster Programme ein Moloch für den Prozessor und damit den Kühler. Attraktive Designs mit zum Teil lüfterlosem System können so auch im optischen Modus überzeugen und treten daher in jeder Hinsicht auf sicherem Fuß in das Strom sparende Leben.

(weiterlesen…)