August 24th, 2010 by admin

Ist es möglich im Internet auf seriöse Art und Weise Geld zu verdienen? Sei es als Nebeneinkommen oder sogar Vollzeitjob. Meine kurze und knappe, aber dennoch bestimmte Antwort lautet: Ja!

Ich bin durchaus der Meinung, dass sich nicht nur durch billige Abzockertricks und Schummeleien Geld mit dem Internet verdienen lässt. Partnerprogramme, Paidmailer, Online-Shops, eBooks, all diese Produkte und Angebote können seriös und auch profitabel sein, wenn man weiß worauf man sich einlässt.

Ein eigenes Produkt (eventuell vielleicht auch ein digitales?) kreieren und im Internet feilzubieten wäre eine Möglichkeit. Via Affiliate Marketing auf der eigenen Homepage Werbung für bestimmte Produkte eines Anbieters zu machen eine andere.

Für welche Alternative man sich aber auch entscheiden mag, eines steht für mich fest: Im Internet sein Geld zu verdienen ist genau so harte Arbeit wie jeder andere Beruf auch. Ständig muss an neuen Techniken und Taktiken gefeilt werden, Designs wollen bearbeitet sein, Websiten optimiert.

Der Mythos vom schnellen Geld im Internet ist und bleibt ein Mythos. Leider wird er aufgrund der vielen Betrügereien und anderen Tricks, mit welchen im Internet doch allzu oft gearbeitet wird, oft als gegeben akzeptiert. Daher auch der schlechte Ruf des Themas “Geld verdienen im Internet”.

“Es geht im Internet? Dann muss es schnell gehen!” – diesem Trugschluss erliegen leider viel zu viele. Hat man sich erst einmal damit abgefunden, dass Geld einem auch im Internet nicht zufliegt und man viel Zeit und Arbeit investieren muss, bevor sich die ersten Profite und Gewinne verzeichnen lassen, so betrachtet man das Thema gleich von einer anderen Seite.

Den schlechten Ruf hat das Thema also zu Unrecht, denn es ist durchaus möglich, auch seriös und ehrlich Geld im Internet zu verdienen. Allerdings gilt auch hier (wie überall): Es muss hart und viel gearbeitet werden, und man darf nicht vorschnell die Flinte ins Korn werfen!