August 11th, 2008 by admin

Die beiden Kreditkartenunternehmen Mastercard und Visa wollen die Bezahlung nun auch mit dem Handy ermöglichen.

In New York ist das Projekt bereits verwirklicht worden, wer kein Kleingeld suchen möchte, hält das Handy einfach kurz an einen kleinen Kasten und bestätigt die Überweisung mit einer Taste. Seit Frühjahr 2007 erproben Mastercard und Nokia das neue Bezahlsystem in New York, mittlerweile besitzen 300 Personen ein Testhandy. Dieses enthält einen Datenchip, welcher über Funk mit den Kassen in Restaurants oder Supermärkten kommuniziert. Die Daten werden jedoch nur übertragen, wenn das Handy direkt an das Lesegerät gehalten wird, die Funktechnologie überbrückt lediglich Distanzen von wenigen Zentimetern.

Das Kreditkartenunternehmen Visa gab ebenfalls eine Kooperation mit Nokia bekannt. Das Display des Handys bietet laut Visa mehr Übersicht über die getätigten Vorgänge, so können Einkäufe direkt im Anschluss kontrolliert werden. Nach Visa soll sich die Handy-Kreditkarte innerhalb weniger Jahren in der Gesellschaft etablieren. Dieser Meinung schließe ich mich an, denn das Handy erscheint als perfekter elektronischer Begleiter. Mittlerweile hat mein Handy sogar bereits meinen MP3-Player ersetzt. Die deutschen Finanzinstitute beobachten die Experimente momentan lediglich, in Deutschland starteten bereits erfolgreiche Feldversuche. Vielleicht wird diese Methode auch bald in mit einem Handyvertrag in allen Netzen möglich sein.

Solche Handys habe ich auch in einem Vodafone-Shop in Hanau gesehen, diese werden ebenfalls von Nokia vertrieben. Auch in Hessen startete ein erfolgreicher Versuch, hier können Busfahrkarten über die Technik erworben werden. Die Universität Augsburg belegte in einer Studie, dass mindestens die Hälfte der Bundesbürger die neue Technik befürwortet, denn so falle vor allem das lästige Kleingeld weg. Bei der Deutschen Bahn funktioniert die Technik ebenfalls, so lösen knapp 1.000 Personen ihr Ticket per Handy. In Berlin erwerben knapp 10.000 Autofahrer ihr Parkticket übers Handy. Nach der Aussage von Visa wird sich das Zahlungssystem bundesweit allerdings nur dann durchsetzen, falls keine Insellösungen geschaffen werden. Falls jedoch eine bekannte Bank hinter dem Projekt steht, würde sich das Bezahlsystem übers Handy durchaus etablieren.